Dr. Stefan Feuser

wisschenschaftlicher Mitarbeiter Klassische Archäologie

Lebenslauf
  • geb. 1977

  • 1998-2004 Magisterstudium der Fächer Klassischer Archäologie, Alte Geschichte und Ur- und Frühgeschichte in Münster und Berlin

  • 2004 Magister Artium an der Humboldt-Universität zu Berlin

  • 2005-2008 Promotionsstudium in Münster

  • 2005-2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen des DFG-Projektes "Der Hafen von Alexandria Troas" an der Forschungsstelle Asis Minor, Universität Münster

  • November 2008 Promotion im Fach Klassische Archäologie bei Herrn Prof. Dr. D. Salzmann, Münster; Thema der Dissertation: "Monopodia - Figürliche Tischfüße aus dem römischen Kleinasien"

  • 2008-2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen des DFG-Projektes "Elaia - Eine aiolische Polis als Subzentrum der hellenistischen Metropole Pergamon" am Deutschen Archäologischen Institut

  • 2009/2010 Reisestipendiat des Deutschen Archäologischen Instituts

  • seit September 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter (Klassische Archäologie) an der Universität Rostock

  • 2014/2015 Fellow for Hellenic Studies am Center for Hellenic Studies (CHS) der Harvard University in Washington, D. C.
Publikationen (Auswahl)

Publikationen (Auswahl)

Monographien

  • Der Hafen von Alexandria Troas, Asia Minor Studien 63 (Bonn 2009).

  • Monopodia – Figürliche Tischfüße aus Kleinasien. Ein Beitrag zum Ausstattungsluxus der römischen Kaiserzeit, Byzas 17 (Istanbul 2013).

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

  • Der Brunnen vor dem Agora-Tempel, in: E. Schwertheim (Hrsg.), Studien zum antiken Kleinasien VI, Asia Minor Studien 55 (Bonn 2008) 145–156.
  • The Roman Harbour of Alexandria Troas, Turkey, International Journal of Nautical Archaeology 40/2, 2011, 256-273.

  • zusammen mit M. Seeliger – M. Bartz – E. Erkul – D. Kelterbaum – C. Klein – F. Pirson – A. Vött – H. Brückner, Taken from the sea, reclaimed by the sea – the fate of the closed harbour of Elaia, the maritime satellite of Pergamum, in: W. Bebermeier – P. Hoelzmann – E. Kaiser – J. Krause (Hrsg.), LAC 2012: 2nd International Landscape and Archaeology Conference, Berlin, Quaternary International 312 (Philadelphia 2013) 70-83.

  • zusammen mit M. Seeliger – D. Brill – M. Bartz – E. Erkul – D. Kelterbaum – A. Vött – C. Klein – F. Pirson – H. Brückner, The Purpose and Age of Underwater Walls in the Bay of Elaia of Western Turkey: A Multidisciplinary Approach, Geoarchaeology 29, 2014, 138-155.

  • Hafendarstellungen der römischen Kaiserzeit. Bedeutung und Realitätsgehalt, Antike Welt 2, 2014, 25-30.

  • Überlegungen zur Gestaltung von Wegen und Räumen in kaiserzeitlichen Hafenstädten des Mittelmeerraumes, in: D. Kurapkat – P. I. Schneider – U. Wulf-Rheidt (Hrsg.), Die Architektur des Weges. Gestaltete Bewegung im gebauten Raum, DiskAB 11 (Regensburg 2014) 66-85.

Grabungs- und Projektberichte

  • zusammen mit A. Sarıoğlu, Grabungen in der Nekropole von Elaia, in: F. Pirson, Pergamon – Bericht über die Arbeiten in der Kampagne 2008, AA 2009/2, 191-194.
  • zusammen mit A. Sarıoğlu, Tumulusgrabung, in: F. Pirson, Pergamon - Bericht über die Arbeiten in der Kampagne 2009, Archäologischer Anzeiger 2010/2, 202-208.
  • zusammen mit A. Sarıoğlu, Elaia Bozyertepe Tümülüsündeki Kurtarma Kazısı, in: F. Pirson, Pergamon 2009 sezonu çalışmaları raporu, KST 32/4, 2011, 250 f.

Rezensionen

  • Rez. zu G. Heene, Baustelle Pantheon. Planung-Konstruktion-Logistik (Düsseldorf 2004), AW 37/1, 2006, 98.
  • Ch. Heitz, Die Guten, die Bösen und die Häßlichen – Nördliche "Barbaren" in der römischen Bildkunst (Hamburg 2009), in: Göttinger Forum für Altertumswissenschaften 15 (2012) 1213-1220 [25.06.2012]; URL: http://gfa.gbv.de/dr,gfa,014,2011,r,29.pdf

  • Rez. zu B. Dreyer (Hrsg.), Die Surveys im Hermos- und Kaystrostal und die Grabungen an den Thermen von Metropolis sowie am Stadion von Magnesia am Mäander (Ionien): Neue Methoden und Ergebnisse, Orient & Occident in antiquity / Orient & Okzident in der Antike I (Berlin 2014), Bryn Mawr Classical Review 2014. 11. 19 [13.11.2014]; URL: http://bmcr.brynmawr.edu/2014/2014-11-19.html

Sonstiges

  • 22 Objekteinträge zu Möbel- und Geräteteilen in der Arachne-Objektdatenbank, erstellt Rahmen des BMBF-Verbundprojekts "Das Berliner Skulpturennetzwerk – Kontextualisierung und Übersetzung antiker Plastik".
Projekte

Forschungsschwerpunkte

  • Antike Urbanistik, v. a. antiker Hafenstädte; römischer Ausstattungsluxus, Feldarchäologie in Theorie und Praxis

Laufende Projekte

  • Bilder und Vorstellungen römischer Hafenanlagen.  Gattungsübergreifende Dokumentation und kontextualisierte Analyse römischer Hafendarstellungen.
    Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft im Rahmen des SPP 1630 "Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter"
  • Hafenstädte im östlichen Mittelmeerraum vom Hellenismus bis in die römische Kaiserzeit (Habilitationsprojekt)

Abgeschlossene Projekte

  • Mitarbeit an dem Projekt "Der Hafen von Alexandria Troas" unter der Leitung von Prof. Dr. E. Schwertheim, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

  • Teilnahme am 3. Wissenschaftlichen Netzwerk an der Abteilung Istanbul 2012/2013 zum Thema "Wirtschaft als Machtbasis: Vormoderne Wirtschaftssysteme in Anatolien"

  • Bearbeitung von Möbel- und Geräteteilen im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts "Das Berliner Skulpturennetzwerk – Kontextualisierung und Übersetzung antiker Plastik

  • Mitarbeit an dem Projekt "Elaia - Eine aiolische Polis als Subzentrum der hellenistischen Metropole Pergamon" unter der Leitung von Prof. Dr. F. Pirson, DAI Istanbul